Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 11. November 2015

Baufinanzierungen ohne Einkommensnachweise: Einschränkungen

Wir bieten unter anderem auch Baufinanzierungen bzw. Immobilienfinanzierungen ohne Einkommensnachweise an ("self-certified"). Die Möglichkeiten hierfür werden zunehmend eingeschränkt und werden spätestens ab März 2016 gar nicht mehr möglich sein. Grund dafür ist die Umsetzung der sog. "EU-Immobilienkreditrichtlinie", die unter anderem vorsieht, dass Darlehensgeber die wirtschaftlichen Verhältnisse der Darlehensnehmer genau prüfen (und dokumentieren) müssen.

Wir erleben schon jetzt zunehmende Einschränkungen. Auch wenn einige unserer Bankpartner Immobilienfinanzierungen ganz ohne Einkommensnachweise so nicht mehr anbieten, versuchen diese doch, den Aufwand möglichst gering zu halten. So reicht beispielsweise der letzte Steuerbescheid als Einkommensnachweis aus.

Weiterhin möglich sind übrigens Finanzierungen bis 100.000 Euro ganz ohne Angaben zum Einkommen. Voraussetzung ist, dass maximal ca. 60 Prozent des Immobilienwertes finanziert werden sollen. Diese 60 Prozent-Grenze gilt im übrigen bei allen Varianten der Baufinanzierungen ohne Einkommensnachweise. Höhere Beleihungen sind grundsätzlich nur mit entsprechenden (ausführlichen) Nachweisen möglich.

Hinweis: Sie finden im Internet diverse Infos zu "self-certified-Darlehen", in denen es heißt, dass diese Darlehen vor allem für Selbständige gedacht sind UND keine Bonitätsprüfung stattfindet. Beides ist SO nicht richtig. Zum einen sind derartige Darlehen nicht für eine bestimmte Berufsgruppe o.ä. gemacht worden, sondern werden von einigen Banken angeboten, um sich selbst die Arbeit zu erleichtern. Zum anderen findet immer eine Bonitätsprüfung statt. Insbesondere holen die Darlehensgeber eine Schufa-Auskunft ein. Bei selbständigen Darlehensnehmern wird zudem eine allgemeine Wirtschaftauskunft eingeholt (meist über Creditreform). Enthalten diese Auskünfte negative Einträge, wird die Darlehensvergabe in der Regel abgelehnt.

Dienstag, 10. November 2015

Neues Partnerbüro in Wiesbaden

Ab sofort können Sie unser Beratungs- und Finanzierungsangebot auch vor Ort in  Wiesbaden nutzen. Seit dem 01.11.2015 ist Herr Heinz-Günter Friedrich "unser Mann" in der Hessischen Landeshauptstadt.

Herr Friedrich verfügt über eine weit mehr als 20jährige Berufserfahrung und bietet seinen Kunden eine umfassende ‪(und kostenlose) Baufinanzierungsberatung‬ inkl. der Fördermittel‬ in Hessen. Daneben ist Herr Friedrich auch als Sachverständiger für Immobilienbewertungen tätig und kann Ihnen ggf. auch auf diesem Gebiet hilfreich zur Seite stehen.

Wir von baufi-nord freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen dem neuen Kollegen viel Spaß und Erfolg in unserem Team.

Die genauen Kontaktdaten und weitere Details finden Sie unter http://www.baufi-nord.de/html/unabhangige_baufinanzierungsberatung_wiesbaden.html